Struktur der Praxis

Die Praxis ist eine allgemeinchirurgisch ausgerichtete Vertragsarztpraxis.

Personalschlüssel:

Stellenbezeichnung / Mitarbeiteranzahl

  • Facharzt für Chirurgie: 1
  • Weiterbildungsassistent/in: 1
  • Arzthelferinnen, Medizinische Fachangestellte: 6
    (derzeit 1 nicht besetzt, 1 wg. Schwangerschaft im Beschäftigungsverbot)
  • Kauffrau im Gesundheitswesen: 1
  • Auszubildende zur med. Fachangestellten: 4
    (derzeit 3. LJ nicht besetzt)

Kooperationspartner eigenständig, aber u.a. in der Praxis tätig

  • Facharzt für Anästheise: 1
  • häusliche Krankenpflegerin: 1
 
 

Es werden pro Jahr ca. 8.000 Behandlungsfälle sichergestellt.
Der Anteil der berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren beträgt 9,9%.
Privatärztliche Behandlungen werden in ca. 11,2% der Fälle durchgeführt.

Schwerpunkt der Praxis ist das ambulante Operieren.

Hier werden Operationen nach §115b Abs. 1 SGB V mit allen notwendigen prä-, intra- und postoperativen Leistungen durchgeführt.

Wir führen pro Jahr mehr als 800 stationsersetzende Eingriffe durch.

Dabei ist die Versorgung von Bauchwandbrüchen der häufigste Eingriff, gefolgt von proktologischen und hand-, sowie fußchirurgischen Operationen.

Die Mehrzahl der Eingriffe wird in Allgemeinnarkose durch einen Anästhesisten durchgeführt. Zweithäufigste Anästhesieverfahren sind Regional- und Leitungsanästhesien, die ich selbst durchführe.

Auch die konservative Versorgung akuter und chronischer chirurgischer Leiden einschließlich der Maßnahmen zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation hat einen hohen Stellenwert.

Es erfolgen Impf- und Ernährungsberatungen, sowie in geringer Frequenz auch reisemedizinische Beratungen.

Ich habe die Berechtigung zur besonderen Heilbehandlung bei bg-lich versicherten Unfallverletzungen und nehme jährlich ca. 180 Begutachtungen von Unfallverletzungen für private Unfallversicherungen, Berufsgenossenschaften und Haftpflichtversicherungen vor.

Im Bereitschaftsdienst der Polizei werden jährlich ca. 310 Begutachtungen zur Fahrtauglichkeit und zur Gewahsamfähigkeit durchgeführt.

Wir kooperieren mit den Pflegediensten im Rahmen der postoperativen Betreuung und bei der Behandlung chronischer Wunden.

Regelmäßig führen wir Hospitationsveranstaltungen als „hands on training“ durch.

Ich organisiere regelmäßige interne Personalschulungen und Schulungen der mit uns kooperierenden Pflegedienste.

Kontakt

0381/ 121 60 00

01788838950
0381/ 121 60 01
E-Mail senden

Paulstraße 48-55
18055 Rostock

Sprechzeiten

Montag und Donnerstag
08:00-12:00 • 13:00-15:00 Uhr

Dienstag
14:00-18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
OP-Tag

Notfälle und frische Unfälle auch außerhalb der normalen Sprechzeiten.