dupuytrensche Kontraktur

Es gibt ja so manche Meinungen wodurch krumme Finger entstehen. Die bekannteste Meinung stammt noch aus der Zeit vor der sexuellen Aufklärung. Eines ist heute sicher. Davon kommt das nicht.

Durch eine Erkrankung der in der Handinnenseite die Gefäße und Nerven schützenden Palmaraponeurose kommt es zur Einlagerung von Bindegewebsfasern, die zu einer Schrumpfung der Sehnenplatte führt. Dadurch werden die Finger in Beugestellung gezogen. Man bekommt krumme Finger.  Die nicht mehr streckfähigen Finger stören bei der Arbeit, beim Greifen.


Kontakt

0381/ 121 60 00

01788838950
0381/ 121 60 01
E-Mail senden

Paulstraße 48-55
18055 Rostock

Sprechzeiten

Montag und Donnerstag
08:00-12:00 • 13:00-15:00 Uhr

Dienstag
14:00-18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
OP-Tag

Notfälle und frische Unfälle auch außerhalb der normalen Sprechzeiten.