Handchirurgie

Spezielle handchirurgische Eingriffe wie Verletzungen der Beugesehnen, Nerven- und Gefäßeingriffe, komplexe Knochen-, Gelenk- und Weichteilverletzungen (z.B. Schußverletzungen oder Kreissägenverletzungen) gehören in die Hand speziell ausgebildeter Handchirurgen. Diese Ärzte behandeln ausschließlich Erkrankungen der Hand. Neben den komplexen Verletzungen werden dort auch rheumatische Veränderungen oder Fehlbildungen der Hand und andere seltene Veränderungen behandelt.

Allgemeinchirurgische Eingriffe an der Hand sind viel häufiger und werden von darin erfahrenen Operateuren in entsprechend hoher Frequenz operiert. 

Links finden Sie einige Erkrankungen, die ich an der Hand häufig behandle.

Kontakt

0381/ 121 60 00

01788838950
0381/ 121 60 01
E-Mail senden

Paulstraße 48-55
18055 Rostock

Sprechzeiten

Montag und Donnerstag
08:00-12:00 • 13:00-15:00 Uhr

Dienstag
14:00-18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
OP-Tag

Notfälle und frische Unfälle auch außerhalb der normalen Sprechzeiten.